FPÖ

Soziale Leistungen der Stadt Linz ausbauen

Die Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn weist die erneuten Angriffe von Markus Hein (FPÖ) auf den Aktivpass schärfstens zurück. Die FPÖ Linz fordert zum wiederholten Mal Verschärfungen bei den Sozialleistungen der Stadt Linz. So soll etwa der Aktivpass an den Nachweis von Deutschkenntnissen und erst nach fünf Jahren Aufenthalt gewährt werden. Dazu Gemeinderätin Gerlinde Grünn: „Das …

Weiterlesen

Angriffe von FPÖ und NEOS auf Aktivpass

FPÖ und NEOS wollen den Linzer Aktivpass reformieren. Dahinter stecken unsoziale und rassistische Absichten. Wir sagen: Hände weg vom Linzer Aktivpass! Er ist wichtiger denn je! Die von FPÖ und NEOS geforderte Reform des Aktivpasses das Haushaltseinkommen anstelle des individuellen Einkommens heranzuziehen lehnt die KPÖ strikt ab. Denn damit würden schlagartig viele tausend Bezieher und …

Weiterlesen

Die FPÖ Linz reitet wieder Attacken gegen den Aktivpass

Im Zusammenhang mit einem neuen (fälschungssicheren) Design des Aktivpasses reitet der Linzer FP-Gemeinerat Manfred Pühringer wieder Attacken gegen den städtischen Sozialpass. In einer Aussendung fordert er u.a. dass nur „wirkliche“ Linzer*innen, die schon länger in der Stadt leben, den Aktivpass bekommen sollen. Weil ja Neuzugezogene nicht mit den Öffis fahren bzw, ins Schwimmbad oder Museum …

Weiterlesen